Erste Schritte in Aiena

  • Leitfrage: Was sollte ich tun, sobald ich den Prolog gespielt habe?

    Grundsätzlich verfolgen wir mit Aiena das Ziel, euch so viele Möglichkeiten zu eröffnen, wie es nur umsetzbar ist. Im Rahmen der Startmöglichkeiten hast du direkt Zugriff auf alle im Guide genannten Features. Voraussetzung dafür ist es natürlich, dass du dir dazu zuerst die dafür benötigten Items und Ressourcen aneignen musst. Dabei haben wir darauf geachtet den Guide in kleine Abschnitte zu unterteilen, damit du auch immer genau die Informationen findest die du suchst!


    Aber was sind konkrete Möglichkeiten am Anfang?


    Siedeln

    Ein Grundprinzip von Minecraft ist es, seine eigene Unterkunft zu bauen. Da die großen Städte mit ihrer Anbindung an die Farmwelt und den zahlreichen Händlern für neue Spieler überlebenswichtig sind, werden Wohnungen angeboten die zu einem erschwinglichen Preis für eine Dauer von 14 RL-Tagen gemietet werden können. Sobald du bereit bist spielt es aber keine Rolle, ob du einer bestehenden Gruppe beitrittst, mit Freunden eine eigene Gruppierung bildest oder gar als Einsiedler dein Domizil errichtest. Die Möglichkeiten des Siedelns sind bei uns grundsätzlich überall gegeben. Ausnahmen bilden hier die Bereiche, die durch das Team speziell geschützt wurden. Tavernen sind von uns mit Absicht sehr knapp gesichert. Sie sollen euch auch die Möglichkeit geben, eure Stadt oder Siedlung im direkten Umfeld zu errichten oder diese vollkommen in euer Stadtbild aufzunehmen. Wie du deine Stadt entwickelst und erweiterst, ist dir überlassen. Strebst du aber ein bestimmtes Ziel an, kann dir unsere Liste mit Merkmalen der einzelnen Stadtstufen weiterhelfen.

    Quests

    Bauen liegt dir so gar nicht? Dann kannst du in Aiena auf eine Vielzahl von Quests zurückgreifen. Alternativ kannst du dich auch auf die Suche nach einem unserer Dungeons [Link nachtragen] begeben. In diesen kannst du dich gegen düstere Monster und unfreundlichen Menschen behaupten, um letztendlich eine große Belohnung zu erhalten. Dabei streben wir an, dass der Kampf in einem Dungeon auch wirklich eine Herausforderung für den Geist bleibt. Einfach wird es nicht sein, sich den Schatz am Ende zu ergattern. Bedenke auch, dass ein Kampf nicht immer einen Kampf gegen Gegner darstellen muss, es kann sich auch um einen Kampf gegen die Elemente handeln.


    Reisen

    Die Welt von Aiena steckt voller mystischer und unbekannter Orte. Durchstreife die mehr als 140 Biome und entdecke beispielsweise uralte Ruinen und durchsuche diese nach Schätzen. Erkunde Orte die vorher noch kein Spieler betreten hat und sei der Erste der eine neue Besonderheit entdeckt. Unterhalte dich in Tavernen mit anderen Bewohnern dieser Welt, um mehr über die Sagen und Mythen jener zu erfahren.

    Vielleicht magst du es auch einfach gemütlich und du bereist die Welt, um jeden Winkel Aienas zu entdecken. Die vielen Landschaften und Orte sind so unterschiedlich, dass man stundenlang durch Aiena marschieren kann und immer wieder von etwas Neuem verblüfft wird. Also pack dir Vorräte ein, zieh die Stiefel an und mach dich auf den Weg!


    Einen ersten Eindruck was dich erwartet kannst du auch auf unserer Instagram Seite finden. Hier laden wir regelmäßig Bilder von Landschaften und Sehenswürdigkeiten hoch!



    Wichtig ist uns auf jeden Fall, dass du deinen eigenen Weg findest. Wir wollen, dass jeder das bestmögliche Erlebnis im roleplay haben kann. Dazu gehört es auch, dass du dich mit deinem Charakter identifizieren kannst. Das solltest du auch schon bei der Erstellung von diesem bedenken. Sobald du bereit bist, deinen Charakter vorzustellen, dann mache dies im Bereich Charaktervorstellung im Forum.


    Um ein genaueres Bild zu bekommen bieten wir dir zu diesem Thema auch ein Video Guide:

    COMING SOON

Teilen