Bar'ksh (Gattung)

  • Die Gattung der Bar'ksh

    Die Bar’ksh sind eine fast vollständig vernichtete Gattung, welche einst ganz Aiena beherrschte. Sie werden bis zum 3,5 Meter groß und haben einen äußerst breiten und robusten Körper. Ihre Haut gleicht die eines Wildschweins, jedoch besitzen sie am Rücken und Nacken Schuppen. Ihre Köpfe tragen sie nicht wie Menschen auf einem Hals über den Schultern, sondern ragt von den Schultern aus nach vorne vor die Brust. Meist zieren dicke Hörner, welche eng am Schädel verlaufen, ihren Kopf. Ihre Augen liegen tief und sind häufig gelb bis schwarzgelb. Ihre klobigen Hände zählen 3 Finger und einen Daumen, während ihre Füße den von Ochsen gleichen. Selten tragen Bar’ksh einen Bart mit schwarzen bis silbernen Haaren.

Teilen